Immobilien

Nahe Paul-Lincke-Ufer: gepflegte Altbauwohnung als Kapitalanlage oder zum Eigenbedarf

10999 Berlin (Kreuzberg), Mariannenstraße 34
zur Karte
Zentralheizung
428.766 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
93,21 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
428.766 € 
Kaufpreis
93,21 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Tobias Bajtel
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 428.766 €
Hausgeld 291 €
Preis/m² 4.600 €

Käuferprovision

7,14% inkl. gestzlicher MwSt. zzgl. MwSt.

Immobilie

Online-ID: 2r5fg4f
Referenznummer: 3376/WE26

Die Wohnung

vermietet

  • gepflegt

Wohnanlage

Baujahr 1900

Energie

  • Gas
  • Zentralheizung
Strom-\Gasverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Bedarfsausweis)

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1900
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergiebedarf 130,70 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse E
Gültigkeit 11.10.2018 bis 11.10.2028

Ausstattung

stilvolle Altbauwohnung
in repräsentativem Gründerzeitaltbau
vermietet seit 01.03.2018
kein Vorkaufsrecht
keine Sperrfrist
Süd- und West-Ausrichtung
Blick in den Innenhof
familienfreundlicher Grundriss
klassische Stilelemente
Flügeltüren
Berliner Zimmer
Tageslichtbad mit Badewanne
renoviertes Gemeinschaftseigentum
Fahrradstellplätze
Keller

Objekt

Das 6-geschossige Mehrfamilienhaus befindet sich in bester Kiezlage unweit des Paul-Lincke Ufers. Dank der kürzlich fertiggestellten Renovierung präsentiert sich der Gründerzeitaltbau aus dem Jahr 1900 in einem gepflegten Zustand: Sowohl die Fassade des Vorderhauses als auch des Seitenflügels erhielten einen frischen Farbanstrich, die Treppenhäuser wurden malermäßig überarbeitet und die Böden, Lampen und Elektrik erneuert. Weitere Aufwertungen am Objekt wurden u.a. durch eine neue Heizung und Briefkastenanlage sowie mit der Neugestaltung des ruhigen Innenhofs geschaffen. Die 16 zum Verkauf stehenden Wohneinheiten zeigen sich teils in einem renovierten, teils in einem unrenovierten Zustand und sind sowohl für Kapitalanleger als auch Eigennutzer attraktiv.

Die angebotene Wohnung wurde im Jahr 2017 renoviert und befindet sich in einem gepflegten Zustand.

Die Einheit ist seit dem 01.03.2018 vermietet. Ein Mietervorkaufsrecht ist nicht vorhanden. Eine Eigenbedarfskündigung scheint im Rahmen der gesetzlichen Kündigungsfrist möglich. Die monatliche Nettokaltmiete beträgt 1.260,00 EUR EUR.

Preisinformation

Nettorendite Ist in %: 3,53
Ist-Mieteinnahmen pro Monat: 1.260,00 EUR

Lage

Objektanschrift

Mariannenstraße 34
10999 Berlin (Kreuzberg)

Lagebeschreibung

Internationalität und Vielfältigkeit: Dafür steht der multikulturelle Ortsteil Berlin-Kreuzberg. So spiegelt vor allem das gastronomische Angebot die Vielseitigkeit wider: Restaurants rund um das Paul-Lincke-Ufer bieten kulinarische Spezialitäten aus aller Welt, gemütliche Cafés locken mit eigenen Kreationen und in den unzähligen Bars ist selten ein freier Platz zu finden. Am nahegelegenen Maybachufer kann man die Seele baumeln lassen oder zweimal die Woche das bunte Treiben auf dem Neuköllner Wochenmarkt miterleben. Der Görlitzer Park mit seinem Kinderbauernhof lädt zu Familienausflügen ein, umliegende Freizeitmöglichkeiten, wie die nahegelegene Boulderhalle, das Wellenbad am Spreewaldplatz oder das Schwarzlicht Minigolf machen die Lage weiterhin für junge Familien attraktiv. Zahlreiche Galerien und Ausstellungen ziehen zudem Künstler und Kunstbegeisterte in die Gegend. Die Wege zum Treptower Park und Potsdamer Platz sind ebenfalls nicht weit und der Rest der City ist mit den U-Bahn-Stationen Schönleinstraße und Görlitzer Bahnhof gut zu erreichen.

Stadtteilinfos

Berlin (Kreuzberg)

(3,6)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot der Immowelt AG. Für die Inhalte ist die SÜDKURIER GmbH nicht verantwortlich.