Immobilien

Denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum von Zell a. H.

77736 Zell a. H.
zur Karte
Zentralheizung
1.030.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
565 m²
Fläche (ca.)
11
Zimmer
300 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.030.000 € 
Kaufpreis
565 m²
Fläche (ca.)
11
Zimmer
300 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Dietmar Roth
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 1.030.000 €

Käuferprovision

3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.
Zum Kaufpreis hinzu kommt unser Provisionsanteil in Höhe von 3,57% inkl. 19 % MwSt., die Grunderwerbsteuer sowie die Notar- und Grundbuchgebühren.

Abschreibung/Anlage

  • Denkmalschutz-Afa

Immobilie

Online-ID: 2pxjd4t
Referenznummer: 860

Das Renditeobjekt

Wohn-Geschäftshaus

Baujahr: 1904
vermietet

  • gepflegt, Standard

Energie

  • Öl
  • Zentralheizung
Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Ausstattung

Das Wohn- und Geschäftshaus unterteilt sich in:

Ladenfläche im EG: ca. 208,96 m² Fläche
1-Zimmer-Wohnung im 1. OG: ca. 54,09 m² Wohnfläche
1-Zimmer-Wohnung im 1. OG: ca. 39,09 m² Wohnfläche
4-Zimmer-Bürofläche im 1. OG: ca. 93,14 m² Wohnfläche
3-Zimmer-Wohnung im 2. OG: ca. 82,15 m² Wohnfläche
3-Zimmer-Wohnung im 2. OG: ca. 87,63 m² Wohnfläche

Gewerbe- und Wohnfläche gesamt: ca. 565 m²

Objekt

Das Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum von Zell a. H. unterteilt sich in das Ladengeschäft im Erdgeschoss, eine Gewerbefläche im 1. Obergeschoss sowie vier Wohnungen. Eine 3-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss wurde aktuell saniert und ist nicht vermietet. Alle anderen Einheiten sind fest vermietet. Der Mietvertrag für das Ladengeschäft läuft bis 31.12.2024.

Im Jahr 1978 wurden das Ladengeschäft sowie die Wohnungen baulich verändert. Auch die Fassade wurde renoviert.

In den vergangenen Jahren wurden mehrere Wohnungen vollständig erneuert, die Fassade wurde renoviert (2010), im Dachgeschoß wurden Fenster ausgetauscht (2010) und das Dach wurde isoliert (2015).

Das im Zeller Jugendstil errichtete Haus steht unter Denkmalschutz.
Es ist gut gewartet und gepflegt.
Für die Stadt Zell a.H. hat das Gebäude eine besondere Bedeutung, da an dieser Stelle das Geburtshaus des Herrn Ritter von Buß stand.

Hinweis: In Abteilung Zwei des Grundbuchs sind keine Eintragungen.

Sonstiges

HINWEIS: Grundrisse nicht maßstabsgerecht!

Preisinformation

Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 59.810,00 EUR
, Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 50.940,00 EUR

Stichworte

vermietbare Fläche: 565,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 4, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 2, 2 Etagen

Lage

Objektanschrift

77736 Zell a. H.

Lagebeschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich im Zentrum von Zell am Harmersbach, einer schönen, historischen Kleinstadt mit guter Infrastruktur und regem Fremdenverkehr.
Die Grenznähe zu der Schweiz und Frankreich zeichnen diese Lage aus.
Reichhaltige Kultur- und Sportangebote finden Sie hier und im nahegelegenen Oberzentrum Offenburg.
Die Kleinstadt bietet alle Geschäfte des täglichen Lebens, hat eine gute Verkehrsanbindung zur Bahn, Schnellstraße und Autobahn. Als ehemals kleinste freie Reichsstadt zählt Zell heute ca. 8.000 Einwohner.
Hier lohnt es sich zu wohnen und zu arbeiten.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot der Immowelt AG. Für die Inhalte ist die SÜDKURIER GmbH nicht verantwortlich.