Immobilien

Immobilie der besonderen Art Mehrfamilienhaus in Lieskau mit Potential

06198 Salzatal, Hallesche Straße 22
zur Karte
1.150.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
655,57 m²
Fläche (ca.)
18
Zimmer
3.852 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.150.000 € 
Kaufpreis
655,57 m²
Fläche (ca.)
18
Zimmer
3.852 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Wilfried Auer
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 1.150.000 €

Käuferprovision

Für die Vermittlung des Objektes ist vom Käufer eine Courtage in Höhe von 5,95 % aus dem notariellen Kaufpreis inklusive MwSt. an die Halle Wohnbau GmbH zu zahlen.

Immobilie

Online-ID: 2pnvl4d
Referenznummer: HallGr22Kap

Das Renditeobjekt

Mehrfamilienhaus

Baujahr: 1889 und Folgej
Geschosse: 2

5 Stellplätze

Energie

Energieausweis (Verbrauchsausweis)

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1889
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergieverbrauch 103,00 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit 28.02.2019 bis 27.02.2029

Objektbeschreibung

Das hier angebotene Objekt ist eine wahrliche Perle in zentraler Ortslage von Lieskau am Stadtrand von Halle.
Es handelt sich hier um ein top gepflegtes Mehrfamilienhaus, sowie zwei weitere im Stil eines Drei-Seitenhofes angeordnete Wohnhäuser mit jeweils angeschossenem Garten.
Das Objekt ist mit sehr großer Liebe und finanziellem Aufwand in den letzten Jahren sukzessive modernisiert und saniert worden, und erstrahlt nun in neuem Glanz mit sehr schönem alten Flair.

Solch eine Immobilie kommt selten auf den Markt!
Auf dem Grundstück befand sich eine Tischlerei mit Wohngebäude und Nebengebäuden.
Das Objekt besteht aus einem Mehrfamilienhaus mit 5 vermieteten Einheiten und einem weiteren separaten Haus mit großem Garten (Nutzung durch den Eigentümer).
Diverse Nebenflächen und Garagen mit eigenen Zugängen sind ebenfalls vermietet. Das Objekt hat aber auch aufgrund der Lage und des Standortes noch weiteres Entwicklungspotential.
Das vom Eigentümer genutzte Haus kann selbst genutzt werden oder bei reiner Renditeüberlegung vermietet werden. Da eine solche Einheit selten angeboten wird, dürfte die Vermietung kein Problem darstellen.
Gepflegtes Immobilienangebot! Sowohl für Eigennutzer als auch für Kapitalanleger.

Zahlen zum Objekt

Die Gesamtnutzfläche des Objektes besteht aus 1.230 m².
Die Gesamtwohnfläche beträgt 655,57 m².
Die vermietete Wohnfläche aufgrund teilweiser Eigennutzung ist derzeit 502,27 m².
Sonstige Nutzflächen vermietet sind ca. 128 m²
Die Ist-Mieteinnahme der vermieteten Wohn-/Flächen beträgt p.a. 41.338,08 €,
eine Steigerung der Einnahmen auf ca.54.215,28 € p.a. ist möglich durch Vermietung der eigengenutzten Flächen.
Das Objekt besitzt noch weiteres Entwicklungspotential im Bereich der Wohnfläche aus bestehenden Gebäuden oder durch Nutzung eines Teilgrundstückes für mgl. Neubau.
Die gesamte Grundstücksfläche beträgt ca. 3.852 m².
Anliegerbeiträge nach dem Komunalen Abgabegesetz sind bezahlt.

Standort

Die Gemeinde Lieskau liegt am nord-westlichen Stadtrand von Halle. Sie grenzt mit ihrer Ortsgrenze direkt an den Geltungsbereich des Oberzentrums Halle und ist durch die direkte Lage zur Dölauer Heide (Waldgebiet ca. 700 ha groß) eine bevorzugte Wohnlage.

Sport-und Freizeit:
Neben dem nahe gelegenen Erholungsgebiet Dölauer Heide, welches zu sämtlichen sportlichen und Freizeitaktivitäten einlädt, hat die Gemeinde Lieskau einen sehr erfolgreichen Fußballclub. Die LSG Lieskau spielt mit mehreren Mannschaften in verschiedenen Staffeln, bis hin zu verschiedensten Jugendmannschaften.

Weitere Infos zum Ort Lieskau finden Sie unter der Homepage www.gemeinde-lieskau.de.

Infrastruktur Lieskau

Der Ort Lieskau mit ca. 2700 Einwohnern verfügt über eine verkehrstechnische Anbindung durch die Linie 308 der OBS an das öffentliche Verkehrsnetz nach Halle
Ein großer moderner Kindergarten ist vorhanden, ebenso ein bekanntes Café mit Konditorei sowie eine Gaststätte. Die Schulkinder werden am Grundschulstandort Salzmünde beschult.

Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im nahen Dölau oder in Salzmünde.

Besichtigungstermine

Objektbesichtigungen sind jederzeit nach vorhergehender Terminvereinbarung mit der Firma Halle Wohnbau GmbH möglich.

Die in diesem Exposé gemachten Angaben beruhen alle auf Daten und Informationen des Eigentümers. Dies gilt auch für die zu diesem Angebot versendeten Unterlagen wie Pläne, Mietaufstellungen, etc.
Die Halle Wohnbau GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben und Unterlagen. Die Weitergabe an Dritte ist ohne schriftliche Zustimmung der Halle Wohnbau GmbH untersagt.
Bei Zuwiderhandlung entsteht ggf. ein Haftungsanspruch, auch auf Zahlung der Provision.

Lage

Objektanschrift

Hallesche Straße 22
06198 Salzatal

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot der Immowelt AG. Für die Inhalte ist die SÜDKURIER GmbH nicht verantwortlich.