Immobilien

Büro- und Geschäftshaus in 1-A-Lage

14776 Brandenburg (Neustadt)
zur Karte
Garage, Stellplatz, teilweise unterkellert, saniert, Zentralheizung
3.500.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
2.582 m²
Fläche (ca.)
100
Zimmer
2.300 m²
Grundstücksfl. (ca.)
3.500.000 € 
Kaufpreis
2.582 m²
Fläche (ca.)
100
Zimmer
2.300 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr René Lindelaub
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 3.500.000 €
x-fache Miete 9,30

Käuferprovision

3,57% vom Kaufpreis inkl. MwSt.

Immobilie

Online-ID: 2lkm84r
Referenznummer: 53189234

Das Renditeobjekt

Bürogebäude

Baujahr: 1928
frei werdend
Geschosse: 4

  • EDV-Verkabelung
  • Holzfenster
  • teilweise unterkellert
  • DSL-Anschluss
  • Dach ausgebaut
  • Altbau (bis 1945), saniert

27 Stellplätze: Garage, Stellplatz

Energie

  • Fernwärme, Gas
  • Zentralheizung

Energieausweis (Bedarfsausweis)

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr 1928
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergiebedarf 148,00 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Bei der hier angebotenen, in 2006 sanierten Immobilie handelt es sich um ein komplett zu Geschäftszwecken genutztes Grundstück, bestehend aus einem zur Steinstraße orientierten Vorderhaus (Haus 1), einem Seitenflügel (Haus 2), einem hofseitigen Quergebäude (Haus 3) sowie einem weiteren rückwärtig gelegenen Quergebäude (Haus 4), welche sich im unmittelbaren Stadtzentrum von Brandenburg an der Havel befindet. Abgesehen von Haus 4, stehen sämtliche Gebäudeteile (Haus 1-3) unter Denkmalschutz.

Durch die Nähe zum Neustädtischen Markt und dem Sankt Annen Center befindet sich das Objekt im gut frequentierten Bereich der Innenstadt von Brandenburg an der Havel in 1-A-Lage.

Das Grundstück ist sowohl über einen Fußgängerzugang von der Steinstr. als auch über eine separate PKW-Zufahrt (bis 7,5 t) von der Pauliner Str. aus erreichbar. Auf dem Grundstück sind insgesamt 27 PKW-Stellplätze vorhanden. Weiterhin verfügt der hintere Gebäudeteil (Haus 4) über eine Garage und eine Doppelgarage.

Da das Grundstück sich im förmlich festgesetzten Sanierungsgebiet der Stadt Brandenburg an der Havel befindet und die bereits seitens der Stadt erhobene Sanierungsumlage noch nicht bezahlt wurde, sind im Hinblick auf die Größe des Grundstücks relativ hohe Ausgleichsbeträge nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen zu erwarten bzw. noch offen.

Erschließungszustand:
_________________________

- Stromkabel, öffentliches Netz
- Stadtgasnetz
- Fernwärmenetz
- zentrales Trinkwassernetz
- Abwasser
- Telefon (Breitbandnetz)

Hinweis: Der überwiegende Teil der vorhandenen Nutzfläche ist an eine Tochterfirma des Eigentümers vermietet. Das Mietverhältnis besteht noch bis Dezember 2018.

Ausstattung

Haus 1 - 3
__________________

- Baujahr 1928/29, Teilsanierung nach 1996
- Grundstück ist sowohl über einen Fußgängerzugang von der Steinstr. als auch über PKW-Zufahrt von der Pauliner Str. erreichbar.
- Gebäudekomplex voll unterkellert
- 3 Vollgeschosse
- Vorderhaus und Seitenflügel mit ausgebautem Dachgeschoss
- Kellerwände aus Ziegelmauerwerk
- Kellerdecken offensichtlich aus Stahlsteindecken und Stahlbetonbalken, teilweise Mauerwerksgewölbe
- i.d.R Betonfußböden
- Im EG befinden sich 2 Ladeneinheiten im Vorderhaus (Steinstraße)
- Büroflächen in den weiteren Etagen
- 3 Treppenhäuser
- Lager- und Funktionsflächen im Kellerbereich
- massive Geschossdecken
- Vorderhaus mit Mansarddach, Seitenflügel mit Pultdach
- Fassade als Putzfassade mit Zierelementen und Gesimsen
- Fenster unterschiedlicher Bauart (teilweise einfach verglast, teilweise isolierverglaste Holzfenster)
- mehrere geflieste Sanitärräume je Geschoss
- Fußböden teilweise Kunststoffbelag, Büroräume mit textilen Belägen
- Innentüren unterschiedlicher Bauart (teilweise verglaste ein-/zweiflüglige Holztüren, teilweise einfache Holzfuttertüren, Blechtüren
- Heizung über Fernwärme und zusätzlich optional 3 Gasbrennwertthermen
- Elektroinstallation im Zuge der Sanierung in 2006 erneuert
- Brandmeldeanlage

Haus 4
__________________

- Baujahr ca. 1930
- hofseitiger Zugang über Treppenhaus
- 3 Garagen
- 1 Hausdurchfahrt
- dreigeschossig, nicht unterkellert
- Außenwände aus Ziegelmauerwerk in unterschiedlichen Wandstärken
- Flachdach in Holz- oder Massivbauweise
- zentrales Treppenhaus mit massiven Treppenläufen
- Fassade mit Struktur-/Glattputz
- Fenster unterschiedlicher Bauart (Holzverbundfenster, isolierverglaste Fenster
- Sanitärräume entsprechend der Nutzung als Bürofläche
- Fußbodenbeläge teilweise gefliest, textile Beläge, Kunststoffbeläge
- Innentüren mit Kunststoffbeschichtung
- Elektroinstallation in 2006 großflächig erweitert und erneuert

Sonstiges

Hinweis: Das hier angebotene Objekt wird an den Meistbietenden verkauft.

Courtage: Die Courtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die hier im Exposé angegebenen Objektinformationen und Angaben (Pläne, Grundrisse, etc.) vom Verkäufer stammen und uns zur Verfügung gestellt wurden. Eine Haftung für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Angaben können wir daher nicht übernehmen. Bitte überprüfen sie die erhaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit.

Lage

Objektanschrift

14776 Brandenburg (Neustadt)

Lagebeschreibung

Ortslage: Das Objekt befindet sich im Bundesland Brandenburg in der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel (ca. 72.000 Einwohner) etwa 60 km westlich von Berlin direkt im Stadtzentrum (1-A-Lage).

Verkehrslage: Die Entfernung bis zur Autobahn A2 (Berlin - Hannover) beträgt etwa 10 km.

Öffentliche Nahverkehrsmittel (Straßenbahn und Bus) sind vorhanden. Direkt vor dem Hauptgebäude in der Steinstraße befindet sich eine Haltestelle.

Der Hauptbahnhof Brandenburg ist ca. 1 km entfernt. Von dort verkehrt die Regionalbahn in Richtung Berlin Magdeburg und Rathenow (als Nebenstrecke)

Über die Untere-Havel-Wasserstraße besteht der Zugang zum deutsch-/europäischen Wasserstraßennetz.

Wohn- und Geschäftslage: Die Immobilie befindet sich in einer guten Wohn- und Geschäftslage im unmittelbaren Zentrumsbereich der Stadt Brandenburg an der Havel. Das Grundstück liegt auf der südöstlichen Seite der Steinstraße unweit dem Neustädtischen Markt und der Einmündung zur Hauptstraße. Die Steinstraße und Hauptstraße zählen zu den Haupteinkaufsstraßen der Stadt Brandenburg.

Die Stadt Brandenburg an der Havel
_______________________________________

Die kreisfreie Stadt mit etwa 72.000 Einwohnern besitzt die Funktion des Oberzentrums. Innerhalb der letzten Jahre hat die Stadt Brandenburg deutlich an Attraktivität gewonnen. Vor allem die Innenstadt hat durch die Errichtung der Sankt Annen Galerie, welche sich unweit von der Immobilie befindet profitiert.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot der Immowelt AG. Für die Inhalte ist die SÜDKURIER GmbH nicht verantwortlich.