Immobilien

Alleinauftrag: Denkmalgeschütztes Gebäude mit Single-Tenant direkt am Marktplatz

14776 Brandenburg (Neustadt)
zur Karte
1.100.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
494 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
229 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.100.000 € 
Kaufpreis
494 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
229 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Marcel Sundag
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 1.100.000 €
x-fache Miete 13,17

Käuferprovision

5,95% inkl. MwSt. Weitere Informationen siehe Provisionshinweis.

Abschreibung/Anlage

  • Denkmalschutz-Afa

Immobilie

Online-ID: 2jf3e48
Referenznummer: 206700

Das Renditeobjekt

Bürogebäude

Baujahr: 1750

Provisionshinweis

5,95% inkl. MwSt.
Nur der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder unsere Vermittlung zustande kommt, der Käufer eine Maklerprovision in Höhe von 5,95% inklusive 19% Mehrwertsteuer vom endgültigen Erwerbspreis an uns zu zahlen hat. Derselbe Betrag wird fällig beim Verkauf von Objektgesellschaften oder bei anderen Verträgen, mit denen derselbe wirtschaftliche Zweck erreicht wird; das Honorar berechnet sich in diesen Fällen auf Basis des Objektwertes. Im Falle eines Gesellschaftsverkaufes entfällt die Mehrwertsteuer. Fälligkeit bei Vertragsabschluss. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (gemäß Anlage).

Ausstattung

Das um 1750 am Neustädtischen Markt errichtete Gebäude erstreckt sich über drei Geschosse und ein Kellergeschoss. 1996 wurde das Objekt für den jetzigen Mieter vollständig saniert und durch einen lückenschließenden Anbau zum Nachbargebäude ergänzt. Dieser erstreckt sich über das Erdgeschoss sowie das 1. Obergeschoss. Über dem 1. Obergeschoss befindet sich ein Luftraum. Ein zentraler Kundeneingang befindet sich zum Neustädtischen Markt gerichtet. Ein weiterer Eingang an der östlichen Seite des Gebäudes dient als Mitarbeitereingang. Im Erdgeschoss befindet sich derzeit die Servicefläche der Bank. Neben dem Bankenvorraum und der Lobby stehen dort mehrere Beraterplätze zur Verfügung. Über den zentral gelegenen Treppenhauskern im Bestandgebäude erreicht man die oberen Geschosse. Hier sind neben diversen Einzelbüros und Besprechungsräumen auch die Sanitärräume zu finden. Der Zugang zum Keller wurde im Anbau geschaffen. Hier befinden sich derzeit der Tresorraum und weitere Nebenräume.

Objekt

Die Neustadt liegt direkt neben der Dominsel und der Altstadt im Zentrum von Brandenburg a. d. Havel und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Teilweise ist der Stadtteil noch umgeben von einer mittelalterlichen Wehranlage. Das Zentrum der Innenstadt bildet der Neustädtische Markt, wo sich auch das Verkaufsobjekt befindet (siehe Bild). Hieran grenzen die Haupteinkaufsstraßen und die Fußgängerzone, mit vielen Geschäften und Cafes. Eine der vielen kulturellen Anziehungspunkte am Neustädtischen Markt ist die Katharinenkirche. Für Einkaufsmöglichkeiten suchen Bewohner als auch Touristen die Sankt Annen Galerie auf, die sich nur wenige Meter neben der Liegenschaft befindet. Ebenfalls einfach und schnell von hier aus zu erreichen sind Schulen, Kindergärten und die Fachhochschule Brandenburg. Mit den zahlreichen Verkehrsanbindungen erreicht man alle Stadtteile problemlos und auch der Bahnhof liegt in der Nähe. Mit dem Zug benötigt man nur etwa 45 Minuten bis in die Hauptstadt Berlin. Der Neustädtische Markt gehört zum 86,12 ha großen Sanierungsgebiet "Innenstadt".

Stichworte

Bundesland: Brandenburg, modernisiert: 1996

Lage

Objektanschrift

14776 Brandenburg (Neustadt)

Lagebeschreibung

Die Stadt Brandenburg ist neben der Landeshauptstadt Potsdam eines der vier Oberzentren des Bundeslandes. Sie ist die flächenmäßig größte kreisfreie Stadt im Land Brandenburg. Ihre Nähe zu Berlin, Entfernung ca. 70 km, und zu Potsdam, Entfernung ca. 50 km, sowie die Lage direkt an der Havel stärken die Position Brandenburgs als Wirtschaftsstandort. Vom ehemaligen Schwerindustrie-standort hat sich Brandenburg zu einem vielfältigen Gewerbestandort mit einem stetigen Wirtschaftswachstum entwickelt. Neben vorhandener Schwerindustrie haben sich unter anderem Solar-, Druck und Dienstleistungs-unternehmen in der Stadt niedergelassen. Derzeit leben ca. 72.000 Menschen in Brandenburg an der Havel, welche in acht Stadtteile aufgegliedert ist. Die Stadtteile Altstadt, Neustadt und Dominsel sind noch heute eindrucksvolle Zeugnisse der Zeitgeschichte. Durch die Nähe zur A2 und die Lage direkt an der Bundesstraße 1 ist Brandenburg für den Autoverkehr bestens erschlossen. Zudem ist die Stadt ideal an das Schienennetz der Deutschen Bahn angebunden, zum Beispiel verkehrt der Regional Express nach Berlin im 30-Minutentakt.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot der Immowelt AG. Für die Inhalte ist die SÜDKURIER GmbH nicht verantwortlich.