Immobilien

Maria Hilf Stadtvilla

79102 Freiburg im Breisgau, Zasiusstraße 109
zur Karte
Balkon, Tiefgarage, Kelleranteil, voll unterkellert, Personenaufzug, Neubaustandard, Neubau
1.041.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
123,93 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
1.041.000 € 
Kaufpreis
123,93 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Sven van Gasteren
Meine Adresse angeben
Schritt 1/2
Schritt 2/2
Infos zum Datenschutz

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 1.041.000 €

Immobilie

Online-ID: 2EQ6E4L
Referenznummer: Maria-Hi-3

Die Wohnung

Geschoss: 1

  • Balkon
  • voll unterkellert
  • Bad mit Fenster
  • Kelleranteil
  • Erstbezug, Neubau

Wohnanlage

Baujahr 2018

  • Personenaufzug
  • Tiefgarage

Energie

  • Neubaustandard
  • Fußbodenheizung
Stromverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Objektbeschreibung

Mit dieser modernen Stadtvilla entsteht ein außergewöhnliches Wohnprojekt mitten
im Stadtteil Wiehre, im Herzen von Freiburg. Eingebunden in das historische
Maria-Hilf-Gebäudeensemble und die parkähnliche Gartenanlage des Maria-Hilf-
Areals wird an diesem Standort ein Wohnprojekt mit einer einmaligen Wohnatmosphäre
und einer überzeugenden Wohnkultur realisiert.

Wohnen der besonderen Art
Hier ergänzen sich eine Vielzahl positiver Eigenschaften: eine angenehm zeitlose,
überdurchschnittlich gute Architektur, das historische Flair mit den denkmalgeschützten
Bestandsgebäuden, die Verwendung hochwertiger Materialien, die individuellen
gelungenen Grundrisse, die komfortable und geschmackvolle Ausstattung
der Wohnungen und auch die aufwändig und behutsam gestaltete Gartenanlage.
Das sich ergänzende Zusammenspiel dieser Faktoren macht aus diesem
Wohnprojekt etwas ganz Besonderes. Diese Wohnanlage repräsentiert attraktives
Wohnen an einem erstklassigen Standort.

Ausstattung

- Hauseingangsbereich mit elegantem Deckeneinbauspot im Vordach,
- hochwertiger Hauseingangstür und Briefkastenanlage
- Sprech- und Türöffneranlage mit Farb-Display; Video-Kamera und
-Gegensprechanlage
- an der Hauseingangstür und am Gartentor
- Rollstuhlgerechter Aufzug im Treppenhaus
- Nachhaltiges Energiekonzept als KfW Effizienhaus 55 (EnEV 2016)
- Komfortable Funkablesung; keine Präsenz bei der Ablesung erforderlich
- Stabile Wohnungsabschlusstüren mit Doppelfalz und Fünffachverriegelung
- Umlaufende Glasbrüstungen, die auch im Sitzen den Blick ins Freie ermöglichen
- Großzügige überdachte Terrassen und Balkone als Ihr erweiterter Wohnraum
- im Freien - mit Stromanschluss, Wasseranschluss und Deckeneinbauleuchten
- Faszinierende Gartengestaltung durch einen erfahrenen Gartenarchitekten
- Komplette Bepflanzung der gesamten Gartenanlage
- Erdgeschosswohnungen mit gestaltetem Garten und Gartengeräteschrank
- Internet, Telefon und Fernsehanschluss in allen Wohn- und Schlafräumen
- Vorbereitete Leerrohre in den Wohnungen für die Installation eines BUS- Systems
- Größtenteils 30 cm starke Wohnungs- und Treppenhaustrennwände
(anstatt 24 cm) für besseren Schallschutz
- Die lichte Raumhöhe der Wohnungen liegt bei komfortablen 2,60 m
- Abschließbare Türen und Fenster im Erdgeschoss für mehr Sicherheit
- Übergroße Fensterflächen für viel Licht in den Wohnungen
- Natürlich belichtete Bäder mit Glasduschabtrennung und - Waschtischunterschrank
- Diele, Küche, Bad und Dusche mit Deckeneinbauleuchten
- Die Nischen für die Waschmaschinen erhalten weiße Türen
- Zusätzlicher Handtuchwärmekörper mit Heizpatrone und Boden-Heizmatte
- im Bad
- Hochwertige Parkettböden in allen Wohn- und Schlafräumen sowie
- Fliesenböden in Küche, Bad und Gäste-WC
- Komfortable Fußbodenheizung, keine Heizkörper schränken die Möblierung ein
- Stilvolle weiße Innentüren als flächenbündige Türen (das Türblatt liegt mit derZarge in einer Ebene)
- Sämtliche Sanitärarmaturen und Badkeramik-Gegenstände von namhaften
Herstellern
- Elektrische, elegante Aluminium-Raffstore mit Einzelsteuerung am Fenster
und zentraler Steuerung
- Anschluss der Wohnanlage an das digitale Breitbandkabelnetztrone
vorgesehen

Besonderheiten

Sehr beliebte Lage in gewachsenem Wohnumfeld inmitten der Ober-wiehre
- Wohnen in historischem Ambiente auf dem Gelände des ehemali-gen Böhringerischem Gut
- Aufwendige & liebevoll gestaltete Gartenanlage mit kompletter Bepflanzung; gemeinschaftliche Nutzung der rückwärtigen Parkan-lage
- Maximal nur 2 Wohnungen pro Geschoss
- Komfortables Raumgefühl durch Raumhöhen von ca. 2,62 m
- Angenehmes Raumklima durch integrierte Fußbodenkühlung
- Stilvolle Ausstattung mit Qualitätsprodukten
- Raffstore mit Elektroantrieb
- Internet- Telefon und TV-Anschluss in allen Wohn- und Schlafräumen
- Video-Türkommunikationssystem mit Freisprecheinrichtung
- Bäder als Stuckert-Wohnbau-Wohlfühlbäder mit Handtuchwärme-körpern, Echtglas-Duschtrennwänden, Waschtischunterschränken, Deckenspots, Nischen für die Waschmaschine mit Türen und Fach-böden u.v.m.

Lage

Objektanschrift

Zasiusstraße 109
79102 Freiburg im Breisgau

Ihr Startpunkt: 
Zielort: 

Wegbeschreibung

Nach Stichwort suchen: 

Lagebeschreibung

Freiburg - Wiehre, Maria-Hilf-Ensemble, Zasiusstraße 109

Die Wiehre ist einer der schönsten und beliebtesten Stadtteile in Freiburg und
das nicht nur wegen der innenstadtnahen und gleichzeitig naturnahen Lage. Die
Bebauung besteht zum großen Teil aus Villen, Stadthäusern und großen Mietshäusern
mit großzügigen Wohnungen und großen Gartenarealen. Innerhalb der
Wiehre gibt es viele kleine Geschäfte sowie zahlreiche Kneipen und Restaurants.
Das historische Stadtteilzentrum um den alten Bahnhof Freiburg-Wiehre existiert
bis heute, dort finden auch ein Wochenmarkt und weitere Märkte statt. Der Straßenverkehr
im gesamten Stadtteil ist durch die Einrichtung von Einbahnstraßen in
den letzten Jahren stark beruhigt worden.
Insbesondere der alte, geschlossene Baubestand, die Nähe zum
Stadtrand und gleichzeitig zur Innenstadt sind klare Vorzüge des
Stadtteils Wiehre.
Das historische Anwesen in der Zasiusstraße 109 liegt in der Oberwiehre, nahe
dem Alten Messplatz und der ehemaligen Stadthalle. Von hier sind es lediglich drei
Fußminuten zur Straßenbahnhaltestelle der Linie 1. Einige Gehminuten weiter liegt
das Einkaufszentrum Zentrum Oberwiehre ZO mit zahlreichen Geschäften für den
täglichen Bedarf, Büros, Arztpraxen und einem Fitnesscenter. Im Süden grenzt der
Stadtteil an das Naherholungsgebiet Sternwald.

Informationen zu dieser Stadt

Freiburg im Breisgau

(4,0)
Stadt entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden
© SÜDKURIER GmbH 2018